Veranstaltungen

01.06.10: Unsere Menschenrechte - Workshops für Jugend- und Konfirmandengruppen

mehr...

alle anzeigen

Spendenprojekte

Die Aktion "Brot für die Welt". Den Armen Gerechtigkeit

mehr...

Dokumentationen

Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung

30 Jahre Ausschuss für Kirchliche Weltdienste in Nordelbien

Auf der Synode der Nordelbischen Kirche am 20.-22. November 2008 wurde die Auflösung des Ausschusses für Kirchliche Weltdienste (AKWD) und die Überführung seiner Aufgaben in die Steuerungsgruppe des Hauptbereiches 4 der Nordelbischen Kirche beschlossen. 30 Jahre Geschichte des AKWD sollten nicht ohne einen Rückblick beendet werden. Der Journalist Frank Kürschner-Pelkmann wurde vom Kirchlichen Entwicklungsdienst beauftragt, eine Dokumentation zu schreiben. Herausgekommen ist eine nordelbische Ökumenegeschichte, die zahlreiche Debatten der letzten 30 Jahre spannend darstellt. Die Dokumentation kann beim Kirchlichen Entwicklungsdienst kostenlos bestellt werden.


Evangelische Kirche - interkulturell?!

Fachtagung am 29.11.2007

Die Fachtagung „Evangelische Kirche interkulturell?!“ zielte darauf, die Herausforderungen, die Globalisierung, Migration und Integration in vielen kirchlichen und diakonischen Arbeitsfeldern mit sich bringen, deutlicher ins Bewusstsein zu rücken und in ihrer ganzen – auch kirchlichen - Breite klarer zu erkennen. Dabei ging es in erster Linie nicht darum, Antworten zu finden, sondern Fragestellungen und Aufgaben zu formulieren.


Neue Perspektiven in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit

Fachtagung in Breklum am 7./8. Dezember 2007

Die Globalisierung hat die entwicklungspolitische Bildungsarbeit verändert, der Fokus auf das Nord-Süd-Verhältnis reicht nicht mehr aus. Neue Zugänge, Themen und Handlungsangebote werden erprobt. Es entstehen Kooperationen mit angrenzenden Politikbereichen. Und neue Netzwerke und Methoden tragen dazu bei, weitere gesellschaftliche Gruppen für entwicklungspolitische Fragen zu sensibilisieren. Was bedeutet das für die Förderpraxis? Passt sie zu den aktuellen Herausforderungen? Die Fachtagung brachte Anbietende entwicklungspolitischer Bildung und fördernde Institutionen zu diesen Fragen ins Gespräch.