Veranstaltungen

01.06.10: Unsere Menschenrechte - Workshops für Jugend- und Konfirmandengruppen

mehr...

alle anzeigen

Spendenprojekte

Die Aktion "Brot für die Welt". Den Armen Gerechtigkeit

mehr...

Materialien

Materialmappe „Ich bin zu Hause in Indien“

Ein Projekt zum Globalen Lernen
Für Kindergarten, Vorschule und Klasse 1-2

Diese Mappe zum Globalen Lernen lädt zu einer Entdeckungsreise nach Indien ein. Sie soll Kindern hier das Leben von Kindern in Indien spielerisch näher bringen – mit Bildern und der Geschichte „Von Tigern und Tomaten – oder wie Waruna ein Mädchen kennenlernt und einen Schaffner reinlegt“.

Wir wollen mit diesem Material an eine menschliche Grunderfahrung anknüpfen, die für alle Kinder auf der Welt von Bedeutung ist: Freundschaft und Zuneigung jenseits der gesellschaftlichen Stellung. Die Kinder können an eigene Erfahrungen anknüpfen und sich fragen, was für sie zum Kennenlernen und zu einer guten Freundschaft gehört. Sie können die Welt durch die Augen von Anderen sehen und dabei Wertschätzung und Offenheit entwickeln. Wir glauben: Kinder möchten mitgestalten und Verantwortung übernehmen. Sie wollen lernen, sich in einer Welt zu bewegen, die sie begreifen und die sie lieben. Unser Ziel ist es sie dabei zu unterstützen.

Herausgeber: Kirchlicher Entwicklungsdienst, Nordelbisches Zentrum für Weltmission und Kirchlichen Weltdienst, Pädagogisch-Theologisches Institut Nordelbien / Hamburg

Preis: Die Mappe ist kostenlos

Bestellung: Kirchlicher Entwicklungsdienst, Agathe-Lasch-Weg 16, 22605 Hamburg Tel. (0 40) 881 81-240, e-Mail: info@ked-nordelbien.de

Materialmappe „Ich bin zu Hause in Südafrika”

Ein Projekt zum Globalen Lernen
Für Kindergarten, Vorschule und Klasse 1-2

Mit der Mappe können Sie ein abwechslungsreiches Projekt gestalten, bei dem Kinder hier entdecken, wie Kinder in Südafrika leben. Als Ausgangspunkt haben wir ein Thema gewählt, das für alle Kinder auf der Welt von Bedeutung ist, nämlich das „Zuhause“. Was brauchen wir, um uns zu Hause zu fühlen? Welche Personen, Gegenstände und Gefühle sind damit verbunden?

Methodische Anregungen dazu bieten die Begleitmaterialien, die spielerisch und anschaulich in folgende Themen einführen: Wo und wie ist Südafrika? Wie leben Kinder im Township? Was wird gespielt und gesungen? Was ist AIDS? Was ist ein „HOKISA-Zuhause“?

Das Material bietet viele Anknüpfungspunkte, so dass die vertraute Vorstellungs- und Erlebniswelt der Kinder zum Ausgangspunkt für die Reise nach Südafrika wird.

Die Materialmappe „Ich bin zu Hause in Südafrika“ enthält u.a.

  • Bilderbuch: Charlie’s House
  • Arbeitsmaterialien: „Eine Welt“ in Grundschule und Kindergarten
  • Anregungen für Unterrichtseinheiten
  • Fotos, Geschichten, Spiele, Rezepte und Bastelideen
  • Arbeitsmaterialien: Umgang mit Krankheit, AIDS, Tod
  • Hintergrundinformationen zum Projekt HOKISA und HIV / AIDS in Afrika


Die Materialmappe ist leider z. Zt. vergriffen. Sie können aber

  • die Mappe in der Bibliothek des PTI Hamburg ausleihen
  • die Loseblattsammlung der Mappe hier herunterladen.